Freizeiten, Internationale Begegnungen, Jugendbands, Jugend- und Kinderchöre, Feste, Jugendtreffen und Kinderkirchentage, Theaterprojekte, Ausflüge, Disco – Angebote, erlebnisorientierte Aktionen wie z. B. Kanufahren, Skifreizeiten, Klettern und Schwimmen, Kinder- und Jugendgottesdienste, jugendkulturelle Angebote, Projektgruppen für die Dritte – Welt – Arbeit, Kinderkirchentage und Bibelwochen, Konzerte, Filmnachmittage, spezielle Gruppenangebote für Mädchen, Nachkonfirmationskreise und natürlich die vielen Jungscharkinder und Jugendgruppen in den Kirchengemeinden kennzeichnen neben vielen weiteren Gruppen und Projekten die bunte Palette von Angeboten für Kinder und Jugendliche in der Evangelischen Jugendarbeit.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in ihrer ganzen Vielfalt hat zum Ziel, mit jungen Menschen gemeinsam die Aktualität des christlichen Glaubens zu entdecken, ihren christlichen Glauben zu prüfen und neue Formen dafür zu entwickeln. Ihr gemeinsames Kennzeichen sind Freiwilligkeit, Beteiligung und Selbstorganisasation der jungen Menschen. Kinder und Jugendliche sollen sich als lebendigen Teil der evangelischen Kirche verstehen lernen und ihre gesellschaftliche Mitverantwortung als sprach- und handlungsfähige Christinnen und Christen wahrnehmen lernen.

Neben hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind es überwiegend engagierte ehrenamtliche Erwachsene und ältere Jugendliche, die diese Gruppen organisieren und leiten. Die Dekanatsjugendreferenten und -referentinnen bieten für alle Ehrenamtlichen Beratung, Begleitung, Aus- und Fortbildungen (u.a. Wochenendseminare) und gezielte Unterstützung an.

Daneben stehen eine Vielzahl Bücher, Spiele und andere Materialien zur Nutzung in den Gruppen bereit. Wer neugierig geworden ist und wissen möchte, welche Gruppen es in seiner Kirchengemeinde gibt, oder wer Lust hat, in einer Gruppe oder in einem Projekt mitzuarbeiten, wendet sich an seine Pfarrerin/seinen Pfarrer oder an die jeweiligen Dekanatsjugendreferenten.

Wir freuen uns auch über Menschen, die neue Ideen und Anregungen einbringen und uns mithelfen, diese umzusetzen. Nähere Informationen und weitere Kontaktadressen sind zu erhalten bei den Dekanatsjugendreferentinnen und -referenten der jeweiligen Dekanate:

Evangelisches Dekanat Alzey:
Günter Eiserfey, Tel.: 06731 / 99879 – 52
Nancy Kledtke, Tel.: 06731 / 99879 – 53

Evangelisches Dekanat Ingelheim:
Volker Heuser, Tel.: 06132 / 7189 – 31

Evangelisches Dekanat Oppenheim:
Karina Hottum, Tel.: 06133 / 5792 – 25

Evangelisches Dekanat Wöllstein:
Sabine Göhl, Tel.: 06701 / 3843
Evelyn Stockburger, Tel.: 06701 / 3843

Evangelisches Dekanat Worms – Wonnegau:
Hans – Otto Rödder Tel.: 06241 / 88224
Günter Stricker, Tel.: 06242 / 503347