Die Rheinhessische Landjugend
– Was is’n das für’n Verein?

Dass die Rheinhessische Landjugend 1997 schon 45 Jahre Jugendarbeit in Rheinhessen macht, wissen sicherlich einige in der Region. Daß die Landjugend für Jugendliche Treffpunkte schafft und so kreativ an der Gestaltung des ländlichen Raumes mitwirkt, hat sich fast überall rumgesprochen. Und daß wir auch politische Entscheidungen mitgestalten durch fachliche Informationen und Diskussionen, ist selbstverständlich.

Aber das beste an der Landjugend ist eigentlich, dass dort immer was los ist, was junge Leute begeistert. In unseren Gruppen vor Ort in den einzelnen Gemeinden in Rheinhessen treffen sich Jugendliche, die gemeinsam was erleben wollen. Die Programmpunkte bestimmen sie selbst. Jede/r kann sich einbringen.

Back to the roots: Damals, vor 45 Jahren, waren die Zeiten – entgegen allen Beteuerungen derjenigen, die sich jetzt vielleicht bald auf die Null-Stunden-Woche bei fast vollem Lohnausgleich freuen, auch nicht viel besser als heute. Und auch bei der Landjugend hat sich eines nicht geändert:
Als Jugendorganisation des Bauern- und Winzerverbandes unterstützen wir die heimische Landwirtschaft und den Weinbau und tragen zur Erhaltung der ländlichen Kultur und ihrer Werte bei.

Doch so, wie die Zahl der Landwirte und Winzer in Rheinhessen kontinuierlich zurückgeht, so hat sich auch die Anzahl der Jungwinzer und -landwirte in unseren Reihen verringert. Entsprechend größer ist die Mitgliederzahl aus nicht landwirtschaftlichen Berufen, von Schülern oder Studenten.

Mit unserem Angebot setzen wir bewußt ein Gegengewicht zu kommerziellen Freizeitanbietern. Wir wollen verhindern, dass junge Menschen den ländlichen Raum nur noch als Schlafstätte nutzen und zum Arbeiten und in ihrer Freizeit in Großstädte abwandern.

Die Landjugend hat ihre eigenen Besonderheiten. Die größte Stärke dabei ist die Geselligkeit und genügend Freiraum, um sich einzubringen.

Wer darauf Wert legt, ist bei der Rheinhessischen Landjugend genau richtig!

Nähere Informationen sind erhältlich beim Geschäftsführer der Rheinhessischen Landjugend in Mainz:

Rainer Bormuth, Telefon (06131) 626830